Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mitmachen

 

Liebe InteressentInnen am Grazer Universitätsorchester!

Wir freuen uns sehr über das Interesse, bei uns mitzumachen, und wir nehmen immer wieder gerne neue Mitglieder auf.

In manchen Instrumentengruppen sind wir in diesem Semester allerdings schon komplett; wir können euch aber natürlich gerne auf die Warteliste nehmen, falls uns Leute ausfallen.

Grundsätzlich gibt es vor einer Aufnahme immer ein kleines Vorspiel (max. 5-10 Min.: Stück freier Wahl) – damit wir sehen, ob die InteressentInnen nicht eh gleich an die Wiener Sinfoniker weitervermitteln sollten, Details, s.u.

[Anfragen und Anmeldung zum Vorspiel an mitmachen(at)guo.at, Details, s.u.]

~~~~~~~~~~~~

Wir sind ein sog. "gehobenes Amateurorchester" (z.B. zuletzt im Repertoire: div. Sinfonien von Beethoven, Mozart, Dvorak, oder auch Webers "Freischütz" Schostakowitsch-Ballettmusik, Verdis "Rigoletto" - open Air im KF-Uni-Innenhof...), wir proben immer montags bzw. mittwochs (19:30-22:00, Alte Technik, Rechbauerstraße 12) und haben jedes Jahr im Dezember und Juni ein großes Konzert. Das ganze Jahr über gibt es immer wieder mal kleinere Konzerte und Auftritte.

Über eine Rückmeldung bezügl. Vorspiel würden wir uns sehr freuen (Anmelde-Infos, s.u.; Mail an mitmachen@guo.at)

Beste Grüße!

Daniela Grabe (für den Orchester-Vorstand) 

 

Vorspiel:

  • Haupt-Termin: voraussichtlich MO, 7.10.2019 ca. zwischen 17:00Uhr und 19:00Uhr (abhängig von der Anzahl der InteressentInnen; genaue Uhrzeit wird dann noch vereinbart)

  • Ersatz-Termin: MO, 14.10.2019, ebenfalls ca. zwischen 17:00Uhr und 19:00Uhr
  • Ort: in der Alten Technik, Rechbauerstr. 12, voraussichtl. Hörsaal 12 (beim Haupteingang hinein, Erdgeschoß, in den linken Trakt gehen bzw. auf Aushänge achten)
  • Einspielmöglichkeit: ab ca. 15 Min. vorher, voraussichtl. Hörsaal 6 (beim Haupteingang hinein, Erdgeschoß, in den linken Trakt gehen bzw. auf Aushänge achten)

 

Details zum Vorspiel:

  • max. 5-10 Min.: Stück freier Wahl; muss nichts Virtuoses sein, sondern einfach ein Stück, bei dem ihr euch wohl fühlt (manche spielen 1-2 Sätze aus einem Konzert an, das sie einmal einstudiert haben, andere eine interessantere Etüde - halt einfach etwas, wo wir hören können, wie ihr spielt - wie gesagt, wegen etwaiger Weiterleitung an die Sinfoniker ;) )

  • (Klavierbegleitung geht leider nicht, weil i.d.R. kein Klavier verfügbar)

  • ev. auch ein paar Takte vom aktuellen Programm vom Blatt zu spielen (geht hier nicht um Perfektion, die wir beim Blatt-Spiel nicht erwarten, sondern um einen Eindruck, ob ihr eh auch anderes spielen bzw. entziffern könnt als das zuvor Einstudierte)

  • Zuhören werden unser Dirigent, unsere Konzertmeisterin und 3-4 andere MusikerInnen aus unserem Vorstand.

 

Anmeldung mit Termin-, Instrument- und Telefon-Angabe bitte unter:

  • mitmachen(at)guo.at 

  • Betreff: Universitätsorchester – Vorspiel für [+Instrument]

  • Im Mail bitte angeben:

    • gewünschter Termin

    • Instrument

    • 1-2 Sätze über die musikalische Vorerfahrung (inkl. ev. Orchester- oder Kammermusik-Erfahrung)

    • Telefonnummer und Email-Adresse

Notenpult bitte selbst mitbringen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Information zu Probenablauf, Konzert(en) und Sonstigem:

  • Proben:
    • Streicher- und Tutti-Proben immer montags (Großes Orchester) bzw. mittwochs (Kammerorchester), 19:30 - 22:00 in der Alten Technik, Rechbauerstr. 12, meist Hörsaal II oder Aula
    • tlw. eigene Bläser-Proben (i.d.R. dienstags)
    • 1 - 2x pro Jahr auch ein Proben-Wochenende (Sa + So, 10:00-12:30, 14:00 - 16:00)
    • plus Hauptprobe und Generalprobe vor dem Konzert/den Konzerten
    • genauer Probenplan kommt in Kürze
       
  • Probenteilnahme:
    • Bei den Proben zum Haupt-Konzert ist regelmäßige Teilnahme verbindlich (inkl. Proben-Wochenenden)
    • Sollten einzelne Probentermine aus beruflichen o.a. Gründen nicht möglich sein, bitte um Absprache mit den StimmführerInnen bzw. mit unserem Dirigenten
    • Die Teilnahme an Proben zu Sonderprojekten ist natürlich nur für jene verbindlich, die zugesagt hatten mitzumachen

 

(Fotos: Alexander Danner)

Obmann

c/o

Thomas Meier

Leitnergasse 17/7, 8010 Graz

Mobil:0681-81854300

Künstlerischer Leiter

Andrej Skorobogatko


Konzertmeisterin

Karin Weyermair


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.